B090: Usborne - Frauenkörper, Volkskörper. Geburtenkontrolle und Bevölkerungspolitik in der Weimarer Republik

5,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: B090


Produktbeschreibung

Gebunden, 300 Seiten. Preisreduziert.

Die Autorin untersucht, inwiefern die nach dem 1. Weltkrieg staatlich proklamierte Sorge um Volksgesundheit und Volkskraft den Frauen zugute kam. Großzügiger Mutterschutz und Arbeitsschutzgesetze sollten die Geburt und das Aufziehen von gesunden Kindern erleichtern. Dafür sollten eine liberale Handhabung der Empfängnisverhütung, Sexualberatungsstellen und eine weitgehende Reform des Paragraphen 218 sorgen. Im Ergebnis weist sie auf, daß im Konflikt zwischen staatlicher Bevölkerungspolitik und Selbstbestimmung der Frauen stets der Frauenkörper dem Volkskörper geopfert wurde.

Diesen Artikel haben wir am 09.02.2021 in unseren Katalog aufgenommen.