B336: Käthe Kollwitz - Leider war ich ein Mädchen

8,80 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: B336


Produktbeschreibung

Die Frau in der Kunst ist Objekt, Modell oder Muse, sie ist nicht Schöpferin des Bildes.



Ihr Blick auf die Welt dokumentiert sich nicht im Dargestellten, sie wird dargestellt.



Käthe Kollwitz gehört zu den ersten, die dieses passive Verhältnis in ein aktives umkehren. Sie wird hauptberuflich Künstlerin und macht sogar Karriere: 1919 kommt sie als erste Frau »Professor« an die Preussische Akademie der Künste. Sie gehört zu den berühmtesten deutschen Grafikern und Bildhauern und bleibt bis zu ihrem Tod 1945 eine politisch und sozial engagierte, antifaschistische Künstlerin. Ursula Trüper stellt den Lebensweg der Käthe Kollwitz in den gesellschaftlichen Zusammenhang des Beginns der Moderne.
Vor dem Hintergund der herrschenden Ansichten über die Stellung der Frau in Kunst und Gesellschaft wird erst deutlich, wie ungewöhnlich ihr Werdegang war.

Diesen Artikel haben wir am 09.02.2021 in unseren Katalog aufgenommen.