B257: A. Ehrenberg - Das Unbehagen in der Gesellschaft

29,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: B257


Produktbeschreibung

In seiner monumentalen Studie verfolgt Ehrenberg diese Entwicklung der Zunahme narzißtischer Persönlichkeitsstörungen und depressiver Erkrankungen und ihre diskursive Verarbeitung unter anderem anhand zweier großangelegter Fallstudien in Frankreich und den USA. Autonomie ist auf je spezifische Weise zum höchsten Wert dieser Gesellschaften geworden; zugleich kommt es in diesen Gesellschaften mit dem Scheitern am Ideal des selbstbestimmten Lebens zunehmend zu psychischen Pathologien. Diese individuellen Pathologien sind jedoch für Ehrenberg immer auch soziale Pathologien: Phänomene einer individualistischen und privatisierten, einer kranken Gesellschaft.

Diesen Artikel haben wir am 09.02.2021 in unseren Katalog aufgenommen.