B841: Verschiedene Autoren: Irren ist menschlich

19,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: B841


Produktbeschreibung

Kurzbeschreibung


Das Buch soll den psychiatrisch tätigen Leser, egal ob als Arzt, Sozialarbeiter, Krankenschwester, Psychologe, Werktherapeut, Ökotrophologe oder Bewegungstherapeut/Krankengymnast befähigen, seine Alltagsarbeit leichter und mit mehr Freude zu tun. Das Buch ist aber auch für Laien lesbar und soll den Leser auch privat befähigen, mit sich und seinem Leben besser umzugehen.

'In der Tat ist (wie von anderen Kritikern hier schon bemerkt) dieses Buch kein erstklassiges Fachbuch für Psychologen und Psychotherapeuten.
Für mich ist der Sinn dieses Wälzers ein anderer: Der Versuch einer menschlichen Erklärung für menschliche Probleme. Psychische Krankheiten, das ist doch irgendwo ganz weit weg, diese Irren da, Klapse und so?! Das Buch zeigt auf, daß jeder davon betroffen sein kann und schildert dafür die naheliegendsten Gründe, die häufigsten Krankheitsbilder und ihre Symptome.' (aus einer Amazon-Rezension)







''Irren ist menschlich' beschreibt die Widersprüchlichkeit des Menschen und seinen Versuch diese Widersprüche bzw. Spannungen innerhalb der Psychiatrie auszuleben.


Die Autoren führen durch unterschiedlichste Landschaften psychiatrisch Erkrankter, um am Ende eine Antwort auf die Frage zu finden:,,Was ist ein Mensch?'.


Sie beschreiben den isolierten Menschen in der Psychiatrie nicht nur unter anthropologischen, sondern auch unter ökologischen Gesichtspunkten, der sogenannten Landschaft.


Gleich zu Beginn liefern die Autoren dem Leser eine Gebrauchsanweisung zur effektiven und sinnvollen Handhabung des Buches. Hiermit signalisieren beide die Absicht, mit diesem Buch einen großen Leserkreis erreichen zu wollen.
,,Irren ist menschlich' richtet sich an Psychiatrie-Erfahrene (Patienten), Angehöriger psychisch Kranker und Interessierter.


Aber auch, und hier im Besonderen an den lernenden Leser, wie zukünftige Ärzte, Sozialarbeiter, Psychologen, Arbeits-und Beschäftigungstherapeuten sowie werdende Krankenpfleger.


Aufgrund dieser umfangreichen Zielgruppe versteht sich das Buch mit dem Leser in einer besser verständlichen Teamsprache.


Das Buch soll den Leser befähigen die Landschaft des Patienten bewusster wahrzunehmen, um sich in ihr, der Landschaft, letztendlich besser zu verstehen.


Aber es soll auch die Frage beantworten: Was ist ein psychiatrisch Kranker, dessen Angehörige und der psychiatrisch Tätige und wie begegnen sich alle drei Menschen in der Psychiatrie?


Am Anfang der einzelnen Kapitel nimmt der Leser den Patienten mit seiner Landschaft und der daraus resultierenden Störung wahr. Welche Symptome, bzw. Auffälligkeiten sind entsprechend der Irritation zu beobachten? Jeweils kritisch angemerkt ist die Frage nach Vollständigkeit der Selbstwahrnehmung des psychiatrisch Tätigen, sowie nach der Arbeit seines gesamten Teams mit dem, bzw. den Erkrankten.


Es erinnert mit seinem Inhalt die angesprochenen Leser, dass Grundhaltung, Solidarität und professionelles psychiatrisches Handeln standhalten sollte n- besonders unter schwierigen Bedingungen.


Positiv zu bemerken wäre, dass diese Abschnitte zur Reflektion der eigenen Arbeit mit Beispielen und Übungen enden.
Im zweiten und in den nachfolgenden Kapiteln erfährt der Leser etwas über die Entstehung von Behinderungen. Neben medizinischen Fakten (genetische und körperliche Ursachen) äußern sich Dörner/ Plog auch zu den psychosozialen Anteilen, die zur Entstehung von Behinderungen am Ende des 20. Jahrhunderts keineswegs eine geringe Bedeutung haben.

Schlechte Startbedingungen sowie mäßige soziale Anpassung im Zuge der Industrialisierung und Wohlstandsverwahrlosung.


Weiterhin kann der Interessierte etwas über Störungen wie Schizophrenie, Manie, Depression, Sucht und Neurose in Erfahrung bringen.


Grundsätzlich steht am Ende eines Kapitels, wie sich die Beziehungen wieder normalisieren können und welche Hilfen oder Therapien für den Heilungsprozess zur Verfügung stehen.


Diese therapeutischen Techniken werden im letzten Teil des Buches erläutert.
Hinweise zum Thema Recht sind hilfreich und tragen dazu bei, dass dieses Buch einen sehr umfassenden Inhalt erhält.'

(aus der Amazon Rezension von Christiane Schwitters)

Diesen Artikel haben wir am 09.02.2021 in unseren Katalog aufgenommen.