Taschenkalender "SyndiKal 2022"

6,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-4 Tage


Produktbeschreibung

Unser Taschenkalender lungert noch in der Druckerei herum und kommt daher leider dieses Jahr sehr spät heraus.
Erst Ende des Septembers können wir ausliefern. Shit happens.
Ihr könnt aber gern schon vorbestellen bzw. den Kalender vormerken lassen. Wir verschicken den Taschenkalender versandkostenfrei.

Themenschwerpunkte (neben den üblichen anderen Textschnipseln):

Olaf Kistenmacher – Antisemitismus – kein Problem der Vergangenheit

Anna Bunk – Speravamo in un mondo diverso… – eine völlig subjektive Hommage an die ASJ Bonn

Ingrid Artus – Frauen die streiken, sind Frauen die leben

Philip Broistedt & Christian Hofmann – Öko als Klassenkampf

Heiko Bolldorf – Arbeitskämpfe in Kroatien

Gabriel Kuhn – Interview mit den Angry Workers

Ann-Christin Kleinert – Gewerkschaften und Care

Thorsten Bewernitz – Geht mal arbeiten. Warum die Klassismus-Debatte nervt

Vanessa E. Thompson – Aboli – was? Abolitionismus und radikale Schwarze BewegungenPolizeigewalt und Rassismus

Wolfgang Braunschädel – Vom Proletariat zum Volk

Yoki & Tillson – Das Plastikmeer am Rande Europas

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Diesen Artikel haben wir am 08.09.2021 in unseren Katalog aufgenommen.