B715: Arne Gniech - Ein Staatsfeind auf dem Lehrstuhl

3,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-4 Tage


Produktbeschreibung

Subversive Demokratiekritik bei Johannes Agnoli

Broschüre | Format 110 x 174 mm | 100 Seiten

Agnoli analysierte die Aufgabe der bürgerlichen Demokratie, den Widerspruch zwischen Kapital und Arbeit zu glätten und durch staatliche Regelungen sozial auszugleichen. Die Entwicklung einer »Technik des sozialen Friedens« diene der Sicherstellung der Reproduktion der kapitalistischen Gesellschaftsordnung. Eine Verfeinerung von Herrschaftsmitteln sei deshalb das Merkmal der bundesdeutschen Demokratie. Eine zentrale Bedeutung kommt dabei dem Repräsentationsprinzip der parlamentarischen Demokratie zu. Der Befriedigungscharakter des Repräsentationssystems habe bereits den Rang einer Verfassungsnorm und verwirkliche die Absicht, »friedlich aber wirksam die Mehrheit der Bevölkerung von den Machtzentren des Staates fernzuhalten«.

»Man hört immer wieder, dass die Ab­schaffung des Staates eine Utopie sei. Meiner Ein­­schät­zung nach ist es aber der einzig realistische Weg für eine humane Zukunft.« (Agnoli)

 

Diesen Artikel haben wir am 02.07.2022 in unseren Katalog aufgenommen.