Verschiedene Autoren - Wie hältst du's mit der Religion? Atheismus, Säkularismus und Religionsfreiheit.

Produktabbildung: ea-cover-religion-600x850-web.jpg
Eine interessante Textsammlung, um zu verstehen, warum viele Marxistinnen der Religion nicht wirklich den Kampf angesagt haben. Ein grundsätzlicher Fehler und völlige Fehleinschätzung von der Wirkmächtigkeit von Ideologie... wie wir heute sehen!
105 Seiten.
Wie hältst du's mit der Religion? Atheismus, Säkularismus und Religionsfreiheit
Textsammlung
Wie soll sich eine moderne Linke zu den Religionen positionieren? Immer geht es um die Frage, ob die Linke für den sogenannten Laizismus eintreten oder die Religionsfreiheit verteidigen sollte. Die Linke führt die Debatte bei weitem nicht das erste Mal. Karl Marx war Atheist und Kritiker jeglicher Religion. Doch er lehnte es ab, der Religion einen besonderen Kampf anzusagen, sie zu verbannen oder gar zu unterdrücken. Sozialistinnen und Sozialisten entwickelten diese Haltung weiter. In unserem Sammelband dokumentieren wir Texte, die diese Ansicht teilen und das Verhältnis von Atheismus, Säkularismus und Religionsfreiheit beleuchten.
Verfügbarkeit: Artikel ist auf Lager
Preis: 4,50*

* inkl. 7% MWSt. | ** inkl. 19% MWSt.
(Alle Preise zuzüglich Versandkosten. Die Versandkosten sind abhängig von der Bestellmenge und werden im Warenkorb gesondert ausgewiesen.)