Fährmann: Unter der Asche die Glut

Produktabbildung: faehrmann_1.jpg

Gebunden, 630 Seiten

Deutschland, 1933: Lärmende Hitlerjungen in braunen Uniformen ziehen durch die Stadt. Wer wie Christian Fink zur 'Schar', der katholischen Jugendorganisation, gehört, wird schikaniert. Immer häufiger denkt Christian an Auswanderung. Und doch hängt er an seiner Heimat - und an Susanne ... Auf einer Pilgerreise nach Rom hofft er, Klarheit darüber zu gewinnen, was er zu tun hat.

Verfügbarkeit: Artikel ist auf Lager
Preis: 3,50*

* inkl. 7% MWSt. | ** inkl. 19% MWSt.
(Alle Preise zuzüglich Versandkosten. Die Versandkosten sind abhängig von der Bestellmenge und werden im Warenkorb gesondert ausgewiesen.)