B1183: Erich Mühsam - Tagebücher 14. 1923-1924

Produktabbildung: tagebuecher_14.jpg

Leinen mit Leseband, ca. 380 Seiten

September 1923 bis April 1924: Der faschistische Putsch gegen die Weimarer Republik ist in vollem Gange – schon vor dem 9.November 1923, als Hitler vor der Münchner Feldherrenhalle zum Marsch auf Berlin bläst. Mühsam verfolgt im Tagebuch mit wachem Blick, wie die rechtsbürgerliche Presse die linke Gefahr beschwört und militanten Hass schürt – gegen Linke, Ausländer, Juden.

 

Verfügbarkeit: Artikel ist auf Lager
Preis: 32,00*

* inkl. 7% MWSt. | ** inkl. 19% MWSt.
(Alle Preise zuzüglich Versandkosten. Die Versandkosten sind abhängig von der Bestellmenge und werden im Warenkorb gesondert ausgewiesen.)